Haba – Meine ersten Spiele Formen & Farben

Ein schönes Spiel um die ersten Geometrischen Formen wie Dreieck, Kreis und Viereck zu lernen, ebenso die 3 Grundfarben Rot, Blau und Gelb!

Dieses Spiel von Haba fördert das wiedererkennen und zordnen der geometrischen Formen wie Dreieck, Kreis und Viereck, ebenso wie die Farben Rot Blau und Gelb. Es besitzt 3 vorgeschlagene Spielvarianten, ist für 1-3 Spieler und ab einem alter von 2 Jahren empfohlen. Es dauert ca. 10Minuten. Kosten ca. 20€

Das Spiel besteht aus 4 Spielfläschen, die zweiseitig unterscheidlich bedruckt sind. Je nachdem welche Spielvariante man spielen möchte. Ausserdem enthält es einen Farbwürfel und einen Formwürfel und pro Farbe 5 geometrische Spielsteine.

Es werden 3 Spielvarianten vorgeschlagen

Die erste Variante ist das Freie Spiel ohne Regeln, hierbei können die Kinder selbst entscheiden wie sie mit dem Spielmaterial vorgehen, Sortieren nach Farben, die Formen in die richte Spielfeldausstanzung setzen etc.

In der zweiten Variante erhält jeder Spieler einen Spielplan welchen er mit der Blumenwiese nach oben vor sich legt. Die Holzteile kommen in die Mitte. Der erste Spiele Würfelt. Schaut nun ob bei seiner Wiese noch eine Blume in der gewürfelten Farbe frei ist. Wenn ja, darf er sich ein passendes Blumenholzteil nehmen und darauf legen. Falls nein darf man leider nichts nehmen und der nächste ist an der Reihe. Es wird Reihum gewürfelt. Das Spiel endet, wenn ein Kind seine Blumenwiese komplett mit Holzteilen gefüllt hat.

Bei der dritten Variante Formen, erhält wieder jeder Spieler einen Spielplan, diesmal mit der Schmetterlingsseite nach oben. Die Holzteile kommen wieder in die Mitte. Gespielt wird diesmal mit dem Formenwürfel. Der erste Spieler Würfelt, und schaut diesmal ob eine entsprechende Form auf seinem Spielplan noch frei ist. Wenn ja, darf er sich diese aus der Mitte nehmen und in seinen Schmetterling legen. Falls nein, darf er leider nichts machen. Anschließend ist der nächste Spieler an der Reihe. Das Spiel geht wieder solange, bis ein Spieler es geschafft hat seinen Schmetterling zu füllen.

Die Spielvarianten sind sehr einfach zu verstehen und je nach Interesse der Kinder kann man sich für eine Variante entscheiden. Meine Töchter spielen es auch gerne mit dem Schmetterling und dem Farbenwürfel zusammen. Formen und Farben benennen wir nach dem würfeln immer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *